VG Meister 2020……….

…die Konkurrenz sucht uns mit dem Fernglas !

Das war mal eine beeindruckende Leistung am Wochenende. Stark ersatzgeschwächt spielte die 1. Mannschaft bei der Mannschaftsmeisterschaft in Stadtlohn. Wolfgang und Peter fielen aus privaten Gründen aus, Stefan war zwar da, hatte aber aufgrund des zeitgleichen Verbandstages die alleineige Turnierleitung, und war auch für die Einführung des SkatGurus verantwortlich. Dabei hatte er aber großartge Unterstützung durch den “Erfinder” der App, Mathias Dechert. Im Vorfeld der Meisterschaft begleitete er durch seine unermüdliche Geduld und mit der Beantwortung jeder Frage die Veranstaltung bis ins kleinste Detail. 

Gespielt wurde also mit Hannes, Ludger, Gerd und Ludwig. Die beiden “Ersatzleute” beeindurckend beide mit Ergebnissen weit über 5000. Den Rest steuerten die beiden Stammspieler zusammen und Stefan ging in Serie 2 für eine halbe Serie beim Stand von 1-1 für Hannes in die Liste und schloss diese mit 8-3 ab. Nötig wäre das sicherlich am heutigen Tag nicht gewesen, aber das weiß man ja vorher nicht… 18443 hatten wir am Ende auf der Habenseite und so stellten wir die Konkurrenz in den Schatten. Auf dem 2. Platz landete die 1. Mannschaft des SV Wietmarschen mit 16685 Punkten. 

Am Tabellenende sah es ähnlich aus, nur der Abstand war nicht ganz so groß. Die 2. Mannschaft landetet mit 10911 auf dem letzten Platz knapp hinter der 2. Mannschaft des SV Wietmarschen mit 11478.  Somit hatten man gut 3500 Punkte Rückstand zum Qualiplatz.