Skattage in Grömitz

Stefan Wilken und noch einige Spieler/innen aus der VG waren am Start

Mit insgesamt 9 Spieler/innen aus der VG 44 machte sich Stefan Wilken auf dem Weg nach Grömitz. Schon zum 26 mal richtete dort die ISPA World (das Gegenstück zum DSkV) die Grömitzer Skattage aus. Insgesamt zählte man 342 Teilnehmer/innen aus 11 Ländern. Die weiteste Anreise hatten dabei sicherlich die Damen und Herren aus Uruguay, Kanada und Dubai. Gespielt wurde über 3 Tage jeweils 2 Serien. Die Seriensieger, Tagessieger und Gesamtsieger wurden mit lukrativen Preisen belohnt und man hatte auch noch genug Zeit das durchaus sehenswerte Grömitz kennenzulernen. 

Stefan schrammte an 2 Tagen nur knapp an den Geldpreisen vorbei aber die erzielten 6.738 Punkten reichten in der Gesamtwertung noch zu Platz 37. Alle Spieler waren sich schnell sicher das dieses Wochenende gerne wiederholt werden kann.

Samstag Abend lud er Tourismusverein Grömitz in der Stadthalle alle Spieler/innen samt Begleitung zu einem “bunten Abend” ein. Dort wurde nicht nur über Skat geredet sondern eine Menge geklönt und getanzt. 

Kurzum: Ein gelungendes Wochenende !