Licht und Schatten beim Ligaspieltag…

..die “Erste” hui, die “Zweite” pfui…

Einen guten Start in die Oberliga Saison legte die 1. Mannschaft hin. Johannes Lechtenbörger, Ludger Bernemann, Peter Bruns und Wolfgang Meis absolvierten den 1. Spieltag in Recklinghausen. Der Gastgeber Gute Laune Recklinghausen, sowie Ohne Elf Marl und die Spitzebuben Recklinghausen waren die Gegner. In Serie 1 gab es die optimale Ausbeute. 3-0 bei 3.891 Punkten. In der 2. Serie sah es noch zur Halbzeit recht gut aus, dass das Ergebnis wiederholt werden kann. Am Ende musste man sich aber mit 1-2 Punkten und 3.505 Spielpunkten begnügen. An der Currywurst, zu der der Gastgeber eingeladen hat, lag es ganz sicher nicht das man sich mit dem 4-2 zufrieden geben musste. 

Ganz anders dagegen erwischte die 2. Mannschaft einen rabenschwarzen Tag. Andreas Bruns, Michael Fröde, Norbert Medding und Ralph Krause hatten in der 1. Serie noch Glück einen Wertungspunkt zu ergattern. In Serie 2 hatten sich aber alle Kartengötter gegen unsere Mannschaft verschworen. Außer Andreas lief bei keinem die Karte und so reichten die 2699 Punkte nicht im geringsten zu einem Punkt. Insgesamt hat man nun mit 4-8 Punkten die Spitze schon aus den Augen verloren.

Weiter geht es schon in 2 Wochen. Bei der 1. Mannschaft mit einem Heimspiel und die 2. Mannschaft tritt in Coesfeld an.