Jubiläumsturnier in Schüttorf….

..war erfolgreich und das nicht nur von den Ergebnissen….

73 Teilnehmer und insgesamt 30 Tandems gingen an den Start. Eine lange Pause ist somit beendet und es waren fast ausschließlich positibe Stimmen zu hören. Gespielt wurde mit dem SkatGuru was das ganze Turnier noch ein kleines Stück attraktiver gemacht hat. Aus Rhade waren wir mit 7 Spielern am Start. Sein erstes Turnier dieser Art hat Frank Oste mitgemacht. Nach der ersten Serie noch auf Platz 6 liegend ging es aber in Serie 2 und 3 nach hinten. Am Ende reichte es aber noch zu Platz 44. Ein respektabeles Ergebnis wie ich finde. Gerd Lötsch landete nach den 3 Serien auf Platz 68, Andreas Bruns Platz 54, Ludwig Fischer auf Platz 23. In den Preisen landeten Michael Fröde auf Platz 12, Peter Bruns auf Platz 10 und Stefan Wilken auf Platz 3. Auch im Tandem gab es Geldpreise. Michael und Peter liefen auf Platz 4 ein und Stefan landete mit seinem Tandempartner Klaus Bösch aus Schüttorf auf Rang 2. Andreas und Frank spielten sich auf Platz 22 und direkt dahinter auf Platz 23 spielten sich Gerd und Ludwig. 

Abgerundet wurde die Veranstaltung mit einer Tombola. Die Platzierungen waren die Losnummern und wurden gezogen. Hauptpreis war dort 1×2 VIP Karten für ein Heimspiel des FC Schalke 04 gegen Sandhausen sowie 3 x 2 Karten für das Heimspiel gegen Darmstadt. Diese Preise landeten 2 x in Coesfeld, 1 x Münster und nach Lingen. Platz 61,65,69 und 71 hatten somit nicht das Glück beim Spiel, dafür aber mit der Glücksfee beim losen. Weitere 8 attraktive Sachpreise wurden verlost und die meisten gingen nach dem Turnier als “Sieger” nach Hause, denn jeder war wohl froh wieder ein größeres Turnier nicht online sondern mit echten Karten und gegen “echte” Gegner zu spielen.