Corona hier, Corona da…..

…aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt

Durch die Verlängerungen der Maßnahmen wird bis auf Weiteres nur Online gespielt. Noch wissen wir nicht wie es weitergeht. Die Jahreshauptversammlung der VG wurde abgesagt. Wann diese nachgeholt wird steht in den Sternen. Auch die Einzelmeisterschaft und der Vorständepokal im Februar ist realistisch nicht durchführbar. Wann sich unserer Präsident dazu äußert, ist genau so ungewiß. Nun “streiten” sich der DSKV und die Landesverbände wie mit der Tandemmeisterschaft umzugehen ist. Der DSKV hat alle Termine in die 2. Jahreshälfte gelegt. Beim Ligaspieltbetrieb würde die eine oder andere Liga sicher genau so handeln, eins sollte aber allen klar sein, Das 2. Halbjahr heisst Halbjahr weil es eben auch nur 6 Monate dauert. Ob man da genügend Termine findet um alles nachzuholen ist zweifelhaft. Die Zeichen verdichten sich das die Champignons Leauge wohl der erste Wettbewerb ist der ersatzlos gestrichen wird. Persönlich bin ich mir sicher das weitere Wettbewerbe folgen werden. Ein bisschen Klarheit von allen Seiten wäre wohl der richtige Weg. In der VG haben 2 Vereine das spielen komplett eingestellt, insgesamt hat die VG 44 10% Federn gelassen. Meiner Meinung nach hätte es schlimmer kommen können. Man sollte sich Gedanken machen wie man es schafft nach und nach auf VG Ebene wieder die Gemeinsamkeit die wir haben auch zu leben. Die Mitglieder die noch da sind sollte man bei der Stange halten, man braucht dafür aber auch Leute die es machen. Spieler/innen die Lust haben gibt es jedenfalls noch genügend. Schauen wir mal was noch kommt. Bis dahin bitte wir, auf Euch aufzupassen. und vor allem aber…..

 

Bleibt gesund !